Maschinenversicherung

Fotolia_55277418

Maschinelle Anlagen, aber auch Einzelmaschinen sind unabdingbar im Produktionsprozess eingebunden. Bei Zerstörung oder Beschädigung ist abgesehen vom Zeitaufwand eine Reparatur meist finanziell sehr belastend.

Die Maschinenversicherung gewährt Versicherungsschutz infolge von Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit oder Böswilligkeit, unmittelbarer Wirkungen der elektrischen Energie infolge von Erdschluss, Kurzschluss, Induktion, Influenz, Überpsannung udgl., Konstruktions-, Guss-, Material-, Herstellungsfehler, Versagen von Mess-, Regel und Sicherheitseinrichtungen, Implosionen, Überdruck, Wassermangel, Sturm, Frost und alle von außen mechanisch einwirkende Ereignisse.